TDC3 Series

Genauste Verkehrsdaten-erfassung bis TLS 8+1

Die Verkehrsdetektoren der Serie TDC3 verwenden Doppler-Radar, Ultraschall und Passiv Infrarot Technologie zur genauen Verkehrsdatenerfassung. Die vom Detektor via RS 485 ausgegebenen Verkehrsdaten beinhalten Fahrzeugklasse, Geschwindigkeit, Fahrzeuglänge, Belegungszeit und Netto-Zeitlücke für jedes durch den Erfassungsbereich fahrenden Fahrzeuges. Speziell entwickelt für Verkehrsbeeinflussungsanlagen kann der TDC3 als Ersatz für verschiedene bereits vorhandene ÜK Detektoren eingesetzt werden, wie z.B. auch die ASIM TT29x Tri-Tech Detektoren.

Artikel Nr.: 1111x (Modell-abhängig)

Technologien:

  • MW
  • US
  • PIR

Eigenschaften:

  • Multi-Technologie Detektion
    Drei unabhängige physikalische Detektionsprinzipien
  • Standardisierte Fahrzeugklassifizierung
    Deutsche TLS für 2, 2+1, 5+1 and 8+1 Klassen
  • Auto-Kalibrierung
    Auto-Kalibrierung innerhalb der empfohlenen Montagehöhe mit der zugehörigen ADEC DET-Soft Software
  • Detektion von Spurwechslern
    und Fahrzeugen zwischen benachbarten Fahrspuren (ausgenommen TDC3-2)
  • Detektion von stehenden Fahrzeugen / Stau
  • Detektion von Falsch-/Geisterfahrern
  • Grosser Betriebstemperaturbereich (–40 bis +70°C)
    Optimale Leistung bei allen Wetter- und klimatischen Bedingungen
  • Fernkonfiguration und Setup Mit der ADEC DET-Soft Installations-Software

Anwendungen

ADEC’s Verkehrsdetektoren der Serie TDC3 wurden speziell für eine Vielzahl von Anwendungen der Verkehrsdatenerfassung und Verkehrssteuerung entwickelt, bei welchen in der Vergangenheit mehrheitlich Induktionsschleifen verwendet wurden:

  • Regulierbare Höchstgeschwindigkeitsanzeigesysteme auf Autobahnen
  • Automatisierte Standstreifenfreigabe in Stosszeiten
  • Erfassung von Fahrzeugen pro Klasse und Menge für Lärm- und Luftverschmutzungs-Analyse (oft in Kombination mit anderen Umweltdaten-Sensoren)
  • Erhebung der Fahrzeugmenge pro Fahrzeugklasse usw.
  • Alle Anwendungen in denen Induktionsschleifen verwendet werden, der Belag aber nicht beschädigt werden soll
  • Reisezeit-Informationssysteme

Modelle

Montage: Hinter der SB, frontfire Vor der SB, frontfire Hinter der SB, backfire
Anzahl Fahrzeugklassen
nach TLS
Modell (Artikel Nr.) Modell (Artikel Nr.) Modell (Artikel Nr.)
2 TDC3-2-F-B-45 (11110) TDC3-2-F-F-31 (11111) TDC3-2-B-B-31 (11112)
TDC3-2-B-B-45 (11122)
2+1 TDC3-3-F-B-45 (11113) TDC3-3-F-F-31 (11114) n/a
5+1 TDC3-5-F-B-45 (11115) TDC3-5-F-F-31 (11116) n/a
8+1 TDC3-8-F-B-45 (11117) TDC3-8-F-F-31 (11118) n/a

Downloads

Datei Version / Kommentar Sprache
Datenblatt 1704
  • de
  • de
  • de

Zubehör

TDC-MA
Artikel Nr.: 14011

USB-IF485
Artikel Nr.: 12501

TDC-KG
Artikel Nr.: 14012

Kabeldose

TDC-C-F90
Artikel Nr.: 64013

TDC-C-M90
Artikel Nr.: 64012

TDC-C-TR
Artikel Nr.: 64014